Sammlungen »  
Volkskunde
Handwerk, Bräuche und Trachten im wendischen Siedlungsgebiet

Die volkskundliche Ausstellung betrachtet vor allem die wendischen Traditionen der ländlichen Bevölkerung in der Niederlausitz im Jahres- und im Lebenslauf. Veranstaltungen wie das Zampern, das Ostereierverzieren, das Maibaumstellen oder die Tradition des Bescherkinds zu Weihnachten sind mit zahlreichen Objekten und Fotos dargestellt.


Mit der regionalen Siedlungsgeschichte, der Entwicklung der niedersorbisch-wendischen Sprache sowie einer Blaudruckwerkstatt, die auf die Verwendung in der ländlichen Tracht verweist, gibt die Ausstellung Einblicke in das Leben der Heidebauern.





Kontakt
Niederlausitzer Heidemuseum
Schloßbezirk 3
D-03130 Spremberg

Tel.: +49 (0)3563 5933 4032
Fax: +49 (0)3563 5933 4033
kontakt@heidemuseum.de


Öffnungszeiten
Dienstag - Freitag
09.00 - 17.00 Uhr

Samstag, Sonn- und Feiertag
14.00 - 17.00 Uhr
Montag geschlossen

Das Niederlausitzer Heide-
museum ist eine Einrichtung
des Landkreises Spree-Neiße


Eintrittspreise
Suche
Impressum
Kontakt
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.